Schau dir in meinem Speedpainting ab, wie man ganz leicht Tulpen mit Aquarell malen kann!Malen mit Aquarell Tutorials 

How to: Einfache Tulpen [Speedpainting]

In diesem Video kannst du sehen, wie ich ganz schnell sehr einfache Tulpen mit einem dicken chinesischen Pinsel erstelle.

Diese Tulpen eignen sich beispielsweise wunderbar für selbstgemachte Einladungs- oder Grußkarten. Die verwendeten Materialien findest du unterhalb des Videos!

Video Tutorial

Schau dir hier das Video zum Bild an:

Materialien

Die hier verlinkten Produkte sind ähnlich, aber stehen denen, die im Video verwendet wurden in nichts nach.

Anleitung

Wir beginnen mit drei einfachen Blütenköpfen. Jeder Blütenkopf besteht aus mehreren einfachen Pinselstrichen. Wir nutzen dabei die volle Breite des Pinsels aus, um sehr dünne und sehr dicke Striche zu erzeugen.

Nachdem wir die Köpfe gezeichnet haben, setzen wir mit drei sehr dünnen Strichen die Stängel an die Blüten. Danach folgen die Blätter der Tulpe, die wir wieder mit der vollen Breite des Pinsels malen. Dafür setzen wir die Pinselspitze erst dünn auf und erhöhen dann den Druck, so dass wir einen Strich erzeugen, der am Anfang und am Ende dünn und in der Mitte sehr dick ist.

Wir können dabei so viele Grüne Blätter malen, wie wir wollen. Bei dieser Art der Malerei Spielen wir viel mit der Fantasie das Betrachters, so dass nicht jedes grüne Blatt direkt zu einer Blüte gehören muss.

Viel Spaß beim nachmachen! Wenn du dieses Tutorial ausprobiert hast, kannst du ja ein Foto davon machen und es auf Instagram oder Facebook teilen. Tag dafür @farbcafe und nutze den Hashtag #FarbcafeVideokurs damit viele andere dein Bild auch sehen können.

Bis zum nächsten Mal!

Volle Transparenz: Dieser Beitrag beinhaltet werbende Inhalte zu meinen Produkten und/oder Werbe-Links zu Produkten, die ich nutze und liebe. Letzteres kannst du am * nach dem Link erkennen. Ich wurde in keinem Fall von Unternehmen oder Produkt-Anbietern dafür bezahlt, sie einzubinden!

Ähnliche Beiträge